Studium Master berufsbegleitend 2021 / 2022

Sonntag, den 13. Juni 2021 um 18.29 Uhr

 
 

Master berufsbegleitend

Ein Master-Abschluss kann in der heutigen Zeit viele Türen öffnen. Immer mehr Unternehmen fordern diesen Abschluss, da er ein bereits absolviertes Studium vertiefen und neue Erkenntnisse bieten kann. Um die Mitarbeiter zu fördern, wird der Master hier berufsbegleitend angeboten, oftmals beteiligen sich die Unternehmen sogar an den Kosten für diese Weiterbildung.

Ein berufsbegleitendes Studium Master kann grundsätzlich von allen Menschen absolviert werden, die bereits ein Hauptstudium abgeschlossen haben. Dabei ist es sogar unerheblich, in welchem Studienbereich der Erstabschluss erlangt wurde. Dies eröffnet beim Master berufsbegleitend sogar die Chancen, neue Wege zu gehen und den Beruf zu wechseln. Vor allem ein berufsbegleitendes Studium Master wird gern von Inhabern einen nicht wirtschaftlichen Studiengangs gewählt, um weitere Einblicke in wirtschaftliche Zusammenhänge zu erlangen und so ggf. eine Position im Management zu erlangen. Möglich ist ein Master berufsbegleitend aber auch für Studiengänge wie Informatik, Marketing oder Pflege.

In vielen Fällen wird der Master berufsbegleitend angeboten, da die Absolventen bereits im Berufsleben stehen und nicht mehr auf ihr Gehalt verzichten können oder wollen. Zudem haben viele Absolventen bereits Familie, die von ihrem Einkommen abhängig ist. Um Familie, Arbeit und Beruf miteinander kombinieren zu können, bietet sich ein berufsbegleitendes Studium Master an. Ein solches Studium wird von einer Fachhochschule oder einer Hochschule angeboten, kann aber auch als Fernstudium genutzt werden. Das Fernstudium bietet dabei die Möglichkeit der freien Zeiteinteilung, erfordert allerdings viel Disziplin und Organisationstalent, denn es ist meist nicht leicht, allen Anforderungen beim Master berufsbegleitend sowie im Arbeitsalltag gerecht zu werden. Zudem müssen Studenten bei diesem Master berufsbegleitend auf die persönliche Unterstützung eines Präsenz-Studiums verzichten. Diese persönliche Unterstützung kann hingegen beim Teilzeitstudium an der Hochschule oder der Fachhochschule eingefordert werden. Ein berufsbegleitendes Studium Master wird hier entweder am Abend oder an den Wochenenden angeboten. In dieser Zeit werden dann die Vorlesungen absolviert, das Lernen wird je nach Teilzeitstudium entweder am Abend oder an den Wochenenden übernommen.

Ein berufsbegleitendes Studium Master bietet nach Abschluss allerdings zahlreiche Chancen, die für die Mühen durchaus entschädigen. So ist es zum einen möglich, mit dem Master berufsbegleitend die bereits lange ins Auge gefasste Führungsposition zu übernehmen oder aber im Unternehmen neue Aufgaben zu absolvieren. Beruflicher Erfolg ist dabei häufig auch mit einem höheren Einkommen und Anerkennung verbunden, auf die viele Studenten, die sich für ein berufsbegleitendes Studium Master entschieden haben, nicht mehr verzichten wollen.


Master berufsbegleitend
Master berufsbegleitend